Fairnesspokal im Fußballkreis AM/WEN

Zur Feierstunde im Landhotel Aschenbrenner (Paulsdorf) hatten die Oberpfalz-Medien die Vertreter der fairsten Teams aus Kreisliga, Kreisklasse und A-Klasse sowie den bestplatzierten aus den B-Klassen eingeladen. Letzterer war die Reserve des FCV, die den mit Abstand besten Koeffizienten aus erhaltenen Strafen in Relation zu den ausgetragenen Spielen aller gemeldeten Mannschaften im Fußballkreis verzeichnen konnte. Dazu gratulieren wir seitens der Vereinsführung von ganzem Herzen. Als Belohnung konnten Reserven-Chef Jonas Regner und Spartenleiter Gerhard Wilterius einen Spielball mit nach Hause nehmen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.