Erstes Punktspiel gegen SV Neusorg endet torlos

Nach der nicht rosig verlaufenen Vorbereitung mit 18 Gegentoren war die Erste zunächst einmal auf defensive Stabilität bedacht. Sie kam trotzdem in der Anfangsphase nach schnellen Gegenstößen zu einigen guten Gelegenheiten, ehe der Gast bis zur Halbzeitpause das Spiel ausgeglichen gestalten konnte. Zwei gute Schusschancen der Neusorger vereitelte Torhüter David Busch.

Während der gesamten zweiten Halbzeit zeigte sich die Heimelf sehr bemüht, drängte den Gegner immer wieder in die eigene Hälfte und suchte so auch häufig den Torabschluss. Der sehr gute Torhüter der Gäste, die vielbeinige Abwehr und manchmal nur ein paar Zentimeter verhinderten dennoch den spielentscheidenden Treffer. Dieser eine Treffer hätte wohl auch zum Sieg gereicht, weil der SV Neusorg in der zweiten Hälfte nur mehr sporadisch vors Heimtor kam.

Der Reservemannschaft gelang in ihrem ersten Saisonspiel ein 3:1-Sieg. Die Treffer erzielten Patrick Frohnhöfer, Jonas Regner und Nick Hermann.

 

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.