Erste Mannschaft kommt gegen TSV Krummennaab nicht über ein 2:2 hinaus

Während die Reserve gegen den TSV Krummennaab nach drei Niederlagen wieder einen Sieg (2:1) einfahren konnnte, verspielte die 1. Mannschaft eine vermeintlich sichere 2:0-Führung gegen den Tabellenletzten TSV Krummennaab in den letzten 10 Minuten noch. Damit ist auch die Chance dahin, aus eigener Kraft den 2. Tabellenplatz und damit die Aufstiegsrelegation zu schaffen. Dennoch sollte versucht werden, in den verbleibenden zwei Auswärtsspielen jeweils dreifach zu punkten, um dann „da“ zu sein, wenn der Konkurrent Dießfurt noch einmal Punkte lassen sollte.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.