Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft bei der Damenriege

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens wurden natürlich auch treue Mitglieder geehrt. Eine langjährige Zugehörigkeit sei gerade in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr, bedauerte FC-Vorsitzender Hans Wiesnet. Umso mehr freue es ihn, im Namen des FC insgesamt 17 Frauen für 30- oder 40-jährige Treue auszeichnen zu dürfen.

Zusammen mit Annemarie Müller, der Leiterin der Damenriege, überreichte er den anwesenden Jubilarinnen eine bedruckte Filztasche (30 Jahre) beziehungsweise einen Jack-Wolfskin-Rucksack (40 Jahre) sowie eine Vereinsurkunde. Geehrt wurden für vier Jahrzehnte Zugehörigkeit: Annemarie Busch, Anni Busch, Roswitha Habermann, Veronika Hey, Maria Hübner, Rosi Lautner, Annemarie Müller, Gisela Pittner, Lydia Ryback-Götz und Erna Völkl. Seit 30 Jahren mit von der Partie sind: Nicole Fick, Martina Hofmann-Konrad, Edith Künneth, Silvia Lohner, Silke Meier, Margit Nickl und Daniela Pfister.

„Hauptzweck der heutigen Veranstaltung ist es zwar, das Jubiläum zu feiern und langjährige Mitglieder zu ehren. Ich möchte diese Veranstaltung aber auch nutzen, um der Annemarie für all das zu danken, was sie in drei Jahrzehnten als Leiterin der Damenriege geleistet hat“, würdigte Hans Wiesnet die engagierte Vorturnerin und überreichte Ihr zum Dank eine bestickte rote Filztasche. Dafür habe sie auch schon in der Vergangenheit folgende Ehrungen entgegen genommen:
Silberne Vereinsnadel 1990, Dankurkunde der Gemeinde 2003, Verdienstnadel in Silber mit Gold für über 20-jährige verdienstvolle Tätigkeit vom Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) 2012.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.